News + Infos    2023 / 2024

m25

Unsere Ausstellungsräume finden Sie am Münsterplatz 25.
Gleich hinter dem Chor des Münsters gibt der städtische Erlebnisraum einen interaktiven Einblick in die Arbeit der Münsterbauhütte und in aktuelle stadtpolitische Themen. 
Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten auf der Website von m25.

Tag der Rose in Ulm - 08.06. 2024

Am "Tag der Rose" wird die Bauhütte mit einem eigenen Stand vertreten sein. Wir freuen uns auf viele nette Gespräche mit den Ulmer Bürgern und den Ulmer Besuchern.

Tag des offenen Denkmals - Behinderten Fahrt - 08.09.2024

Die Bauhütte öffnet, in Zusammenarbeit mit der Diakonischen Bezirksstelle Ulm, ihre Tore zum Bauaufzug.
Personen mit Handicap können mit dem Baulift auf die Baustellenebene + 60 Meter am Hauptturm fahren. Die Anmelderegularien werden in der Tagespresse und auf der Internetseite der Diakonie bekanntgegeben. Bitte beachten Sie:
aus versicherungstechnischen Gründen sind elektrische Rollstühle von dieser Aktion ausgenommen.
 

Kulturnacht 21.09.2024

Zur Kulturnacht werden die Tore der Münsterbauhütte geöffnet.  Zudem freuen wir uns auf Ihren Besuch in unseren Ausstellungs-räumlichkeiten im M25.  An beiden Orten geben haben Sie die Möglichkeit, sich einen Eindruck in die Arbeit der MBH zu verschaffen. 
 

Tag der offenen Bauhütte - 08.12.2024

Traditionell öffnet die Bauhütte am zweiten Adventssonntag ihre Werkstätten.
Am 08. Dezember 2024 stehen unsere Steinmetze und Steintechniker ab 13.00 Uhr Rede und Antwort für alle interessierten Besucher.
Wir freuen uns Sie 2024 begrüßen zu dürfen wenn es wieder heisst:
"Die Ulmer Münsterbauhütte öffnet wiedereinmal für Aktionen im Hof und in der Bauhütte Ihre Tore am zweiten Adventssonntag".

Clara Baumeister 
ist 1. Kammersiegerin des Jahres 2023 und Dritte auf der Landesebene 
von Baden-Württemberg geworden.

Unsere ehemalige Auszubildende Clara Baumeister hat bei der deutschen Meisterschaft im Handwerk, auf der Bezirksebene der Handwerkskammer Ulm, den 1. Platz bei den Steinmetzen und Steinbildhauern belegt. Zudem ist Frau Baumeister Dritte bei der Deutschen Meisterschaft im Handwerk auf der Landesebene Baden-Württemberg geworden.

Wir freuen uns über ihre tolle Leistung.

Urkunde des Immateriellen Weltkulturerbes

Im Mai 2022 nahm Münsterbaumeisterin Dr. Heidi Vormann in Strasbourg die Urkunde von der UNESCO über die Aufnahme des Bauhüttenwesens in das
Register Internationaler Guter Praxisbeispiele entgegen. 
Damit gehört die Ulmer Bauhütte gemeinsam mit 17 weiteren europäischen Bauhütten zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO.